Gute Produkte kommen gut an, gute Texte auf den Punkt und gute Geschichten in die Presse.

Gehör finden – internes und externes Storytelling

Gute Produkte haben sie alle. Es kommt darauf an, die Geschichte ihres Nutzens spannend und plausibel zu erzählen. Dafür braucht man die richtigen Worte, eine übergreifende, authentische Story und ein Gespür für die Wünsche, Ängste und Befindlichkeiten der Zielgruppen.

Ich finde den Sound für Ihre Themen und Produkte, entwickle ihr Narrativ und kleide es in passende, selbstbewusste und schöne Worte.

Verstanden werden – Redaktion erklärungsbedürftiger Themen

Orphan Drugs, Kinderbiotee mit Stevia, Process Mining, Hypnosecoaching: Was haben diese Dinge gemeinsam? Sie sind (für viele) erklärungsbedürftig. Wer es nicht schafft, die Komplexität der Inhalte zu reduzieren und die Dinge ebenso einfach wie richtig zu erklären, hängt seine Zielgruppen ab. Meist schon im ersten Satz.

Ich entlocke Ihren Fachabteilungen die wesentlichen Informationen, übersetze den Fachjargon und erschaffe zielgruppenspezifische Texte mit journalistischem Anspruch.

Sichtbar sein – Pressearbeit und Social Media

Egal ob Pressemitteilung, Fachartikel, Experteninterview oder Anwenderbericht: Pressearbeit ist eine Mischung aus Fleiß und dem Verständnis für die Arbeitsweisen von Journalisten. Ich finde die richtigen Publikationen und Ansprechpartner für Ihre Produkte und Themen, erstelle passgenaue Pressetexte - und klopfe so lange an die digitale Redaktionstür, bis jemand aufmacht.

Ihre Themen bereite ich außerdem passgenau für Social Media auf. Mit einem Strategiekonzept sorge ich dafür, dass Veröffentlichungserfolge kein Zufall, sondern das Ergebnis zielgerichteter Arbeit sind.

Eis am Stil: Geschmacksproben zum Lesen

Text und Konzept für eine Printanzeige des IT-Lösungsanbieters pmOne
Text und Konzept für eine Printanzeige des IT-Lösungsanbieters pmOne
Pressetext für den Process-Mining-Experten Process Analytics Factory
Pressetext für den Process-Mining-Experten Process Analytics Factory
Redaktion und Platzierung eines Fachbeitrags für den Kinder-Biotee-Hersteller TeeFee
Redaktion und Platzierung eines Fachbeitrags für den Kinder-Biotee-Hersteller TeeFee
Redaktion für die Mitarbeiterzeitschrift des Arzneimittelherstellers Takeda Deutschland (im Redaktionsteam der Agentur Arndt Benedikt)
Redaktion für die Mitarbeiterzeitschrift des Arzneimittelherstellers Takeda Deutschland (im Redaktionsteam der Agentur Arndt Benedikt)

Kunden

Alexander Hirsch

Nach dem Studium der Germanistik, Amerikanistik und Psychologie (Goethe-Universität Frankfurt am Main, bis 2002) folgte ein Exkurs als Trainee in der Flugplanoptimierung der Lufthansa (2003-2005). Anschließend wählte ich den klassischen Einstieg in die PR als Juniorberater bei SCRIPT Corporate+Public Communication (2006-2007) mit parallelem PR-Management-Studium bei com+plus.

2007 erfolgte dann die Gründung von Hirsch Public Relations. Seitdem unterstütze ich Agenturen und Unternehmen bei der Redaktion, Konzeption und Pressarbeit.

Von 2014 bis 2016 unterrichtete ich parallel zum Agenturgeschäft als Dozent für PR- und Öffentlichkeitsarbeit an der Brüder-Grimm-Berufsakademie Hanau (BGBA).